Blog Archives

Patellaluxation (MPFL-Ersatzplastik)

Beim Herausspringen und beim wieder Hineinspringen der Patella schert der mediale Patellarand (innere Kniescheibenrand) über den lateralen Femurkondylus (äußere Oberschenkelrolle). Je nach Beugestellung kann dadurch steckseitig, zentral oder selten beugeseitig ein Knorpel-Knochenstück (flake fracture) abbrechen. Meist luxiert die Patella in

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Allgemein

Knorpelschaden, Knorpeldefekt

Der knorpelige Überzug der Gelenke macht eine weitgehend reibungslose Bewegung zwischen den Gelenkpartner möglich. Durch seine wasserbindenden Eigenschaften wirkt der Knorpel als elastische und weiche Pufferzone zwischen den Knochen. Er wird nahezu ausschließlich über die Gelenkflüssigkeit (Synovia) ernährt. Der Knorpel

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Allgemein

Wachstumskorrektur von X-Beinen, O-Beinen und Beinlängendifferenz (8-Plate)

Beinachsen und Beindrehungen Eine häufige Frage, weswegen eine Vorstellung beim Kinderorthopäden erfolgt, ist die Sorge der Eltern, ob die Entwicklung der Beine und Füße der Norm entspricht. Da sich währen des Wachstums vieles in sehr kurzer Zeit ändert, besteht oft

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Allgemein

Arthroskopische Gelenkschirurgie

Diese minimal invasive Gelenkschirurgie ermöglicht operative Eingriffe durch kleine Hautöffnungen. Dadurch wird die Schädigung der Weichteile um das Gelenk herum minimal gehalten. Durch feine Instrumente kann der Operateur in kleinste Winkel des Gelenks hineinschauen und Strukturen im Gelenk reparieren, die sonst

Veröffentlicht in Allgemein

Arthrosetherapie

Arthrose (Gelenkverschleiß) Arthrose ist die Volkskrankheit Nummer 1 in Industriegesellschaften. Der Begriff bedeutet, dass der Gelenksknorpel abgenützt und dadurch das Gelenk weniger beweglich und belastbar ist. Entzündungsvorgänge führen zu Bewegungeinschränkung und Schmerzen. Knorpel wird im Gelenk nur über die Gelenksflüssigkeit

Getagged mit:
Veröffentlicht in Allgemein

Terminvereinbarung:

+43 (0)699 17026300

Storno bis 24 Stunden vor Ordination. Bei Nicht-Erscheinen wird eine Honorarnote verrechnet.
Bei Doppelterminen bitte telefonisch anmelden.

Vereinbaren Sie einen Termin

Vereinbaren Sie online einen Termin mit uns.

Ordination Mariatrost