Blog Archives

Tonusasymmetriesyndrom (TAS), KISS-Syndrom, KIDD Syndrom

Allgemeines: Bei der Tonusasymmetrie besteht eine Dysfunktion (Blockierung) eines oder mehrer Bewegungssegmente im Bereich der Wirbelsäule, vorzugsweise zwischen Kopf und Hals (sogenannte Kopfgelenke), die zu einer Haltungsasymmetrie des gesamten Säuglings führt. Meist sind nicht nur an den Kopfgelenken, wie der Begriff KISS-Syndrom (Kopfgelenk-Induzierte-Symmetrie-Störung) beschreibt,

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Allgemein

Terminvereinbarung:

+43 (0)699 17026300

Storno bis 24 Stunden vor Ordination. Bei Nicht-Erscheinen wird eine Honorarnote verrechnet.
Bei Doppelterminen bitte telefonisch anmelden.

Vereinbaren Sie einen Termin

Vereinbaren Sie online einen Termin mit uns.